„Eleganz wird nicht verordnet, sie wird gelebt“. Dominic Dormeuil

Der Name Dormeuil ist aufs Engste mit zeitloser britischer Eleganz verbunden. Stoffe von Dormeuil besitzen einen einmaligen Griff und unvergleichlichen Fall sowie eigene, subtile Dessins.

Das Haus wurde im Jahre 1842 von Jules Dormeuil gegründet.
Er hatte die Vision, englische Stoffe nach Frankreich zu importieren und hier den Schneidereien vorzustellen. Rasch wurde Dormeuil für die eigene Design-Entwicklung bekannt und verbreitete diesen Ruf weltweit.

In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts führte das Unternehmen als erste Marke die Namensnennung in der Webkante für jede einzelne Stück ein und schuf damit den „Stoff, der einen Namen trägt“.
Über sechs Generationen hinweg wird Dormeuil inzwischen als Familienunternehmen geführt.

Als Marke entspricht Dormeuil® ideal den heutigen Begriffen von Luxus.
Dazu gehört Innovation im Stoffbereich bei gleichzeitiger Verwendung feinster und seltenster Fasern aus führenden Regionen der Welt wie Neuseeland für Schurwolle, Indien und China für Seide, die Mongolei für Cashmere und die Anden für Vicuna.

Diese außergewöhnlichen Qualitäten werden im hauseigenen Designer-Studio entwickelt und vorwiegend in England hergestellt. Dabei verbinden sich traditionelle Erfahrungen mit neuester Technologie.

Weltweit werden Dormeuil-Stoffe von führenden Maßschneidern und Konfektionären eingesetzt.
Viele Dessins sind Exklusiventwicklungen für einzelne Haute Couture-Hersteller, insbesondere für Christian Dior, Yves-Saint-Laurent, Chanel, Nina Ricci, Ungaro, Hanaé Mori oder Prada.

www.dormeuil.com

+49 (0) 89 23 26 9841